• Portrait

Mag ich: Michel Abdollahi

Die Strecke „Mag ich“ ist mein Alibi, um Menschen kennenzulernen, die mich interessieren, um Menschen zu begegnen denen ich gerne begegnen möchte und über die ich spontan sagen kann: „Mag ich!“.

Genau so interessiert mich aber auch, was die Menschen, denen ich so begegne, mögen, und Frage daher einmal nach. Macht ja auch Spaß mal über schönes zu reden!

Den Anfang der Reihe macht Michel Abdollahi, einigen vielleicht bekannt als „Kampf der Künste“-Macher, Conférencier, Außenreporter des NDR Kulturjournal, NEON-Kolumnist oder durch eine seiner vielen weiteren Baustellen.

Vielen Dank, Michel, dass du den Anfang gemacht hast und ich dich fotografieren durfte!